Datenschutzhinweise

Bei Ihrem Besuch unserer Website verarbeiten wir personenbezogene Daten (alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen), soweit uns dies aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erlaubt ist. Mit diesen Datenschutzhinweisen zeigen wir Ihnen die Einzelheiten über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend auch nur „Datenverarbeitung“ genannt) und Ihre Rechte als betroffene Person auf.

A. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Für die Datenverarbeitung auf dieser Website Verantwortlicher ist:

Rechtsanwalt Leif Rohwedder

Gertigstraße 20

22303 Hamburg

Telefon: +49 (0) 284 182 50

Telefax: +49 (0) 284 182 54

E-Mail: anwalt@kanzlei-rohwedder.de

B. Hosting unserer Website

Die Datenverarbeitungen auf unserer Website finden auf den Servern eines Hosting-Dienstleisters mit Sitz in Deutschland statt, der die Website in unserem Auftrag (Art. 28 DSGVO) an das Internet anbindet.

C. Website-Nutzung/Protokollierung Ihres Besuchs 

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Webseiten werden automatisch folgende Protokolldaten von uns verarbeitet:

II. Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung

Die Daten werden zu folgenden Zwecken von uns verarbeitet :

III. Datenübermittlung/Empfänger

Empfänger Ihrer Daten ist der Hosting-Dienstleister unserer Website (siehe oben unter B.).

IV. Speicherdauer

Die Protokolldaten werden bis zu drei Monate von uns gespeichert und dann gelöscht.

V. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres Interesses an der Funktionalität und der Sicherheit unserer Website. Diesem berechtigten Interesse stehen nach unserer Abwägung keine überwiegenden Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten von betroffenen Personen entgegen (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Auf Wunsch stellen wir Ihnen weitere Informationen über unsere Interessenabwägung zur Verfügung.

VI. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen diese Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen. Wir werden diese Daten dann nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sie können Ihren Widerspruch unter den oben unter A. angegebenen Kontaktdaten bei uns einreichen.

D. Kommunikation/Kontaktaufnahme

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Sie können unter den oben unter A. angegebenen Kontaktdaten Kontakt mit uns aufnehmen. Dabei werden die Daten von uns verarbeitet, die Sie uns in ihrer Nachricht an uns mitteilen, also Ihr konkretes Anliegen und bei E-Mail-Anfragen Ihre E-Mail-Adresse, bei Briefen Ihre Postadresse, bei Anrufen Ihre Telefonnummer.

II. Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zwecks Beantwortung mit Ihnen in Kontakt zu treten.

III. Datenübermittlung/Empfänger

Empfänger der Daten ist der Hosting-Dienstleister unserer Website (siehe oben unter B.).

IV. Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten, bis wir Ihre Anfrage beantwortet haben.

V. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung erfolgt, weil sie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Soweit es nicht um vorvertragliche oder vertragliche Angelegenheiten geht, ist die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir gehen davon aus, dass keine überwiegenden Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten von Ihnen entgegen stehen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Auf Wunsch stellen wir Ihnen weitere Informationen über unsere Interessenabwägung zur Verfügung.

VI. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen diese Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen. Wir werden diese Daten dann nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten und Ihre Anfrage ggf. nicht mehr beantworten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sie können Ihren Widerspruch unter den oben unter A. angegebenen Kontaktdaten bei uns einreichen.

E. Ihre weiteren Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie neben dem oben im Rahmen der jeweiligen Datenverarbeitung bereits genannten Widerspruchrecht noch die folgenden weiteren Rechte: